E-Mail
E-Mail

Möchten Sie uns schreiben?
info@lebenshilfe-mv.de

Telefon
Telefon

Möchten Sie mit uns sprechen?
0385 - 4780 342

Wir bestimmen mit!

Vorlesen

Tafel 1

Zeichnung: Zwei Sprechblasen wie in einem Comic-Bild

Wir von der Lebenshilfe unterstützen:

  • Menschen mit geistiger Beeinträchtigung
  • Menschen mit schwerer Mehrfach-Beeinträchtigung
  • und ihre Familien.

Die Lebenshilfe ist ein Verein.

Die Lebenshilfe gibt es seit vielen Jahren.

Die Lebenshilfe in Deutschland gibt es seit dem Jahr 1958.

Die Lebenshilfe in Mecklenburg-Vorpommern gibt es seit dem Jahr 1990.

Warum gibt es die Lebenshilfe?

Früher durften Menschen mit Beeinträchtigung nicht selbst mit-entscheiden.

Damals haben Eltern von Menschen mit Beeinträchtigung gesagt:

Die Menschen mit Beeinträchtigung können selbst Wünsche nennen.

Und sie können sich selbst für ihre Ziele und für ihre Rechte einsetzen.

Das ist Selbsthilfe.

Einige Menschen brauchen Unterstützung für die Selbsthilfe.

Deshalb haben Eltern damals die Lebenshilfe gegründet.

Die Mitglieder der Lebenshilfe unterstützen die Ziele und die Rechte von Menschen mit Beeinträchtigungen.

Die Lebenshilfe bestimmt mit in Gesellschaft und Politik:

Damit Menschen mit Beeinträchtigung gut mitmachen können.

Zeichnung einer Personengruppe von Jung bis Alt, Menschen mit Beeinträchtigungen und ohne, Sprechblasen mit Schrift Arbeit, Wahl, Wohnen und Zeichen
© Landesverband der Lebenshilfe MV e. V.

Wir wollen gleiche Rechte für Alle

Alle Menschen müssen ihre Rechte kennen und einhalten.

Mit uns leben Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen.

Wir alle sind Bürger und Bürgerinnen im Land.

Wir alle müssen gleich gut im Leben mitmachen können.

Und wir alle haben die gleichen Bürger-Rechte.

Auch Menschen mit Beeinträchtigung können selbst mit-entscheiden.

Sie können zum Beispiel mit-wählen.

Das macht die Lebenshilfe in Mecklenburg-Vorpommern

Der Landes-Verband der Lebenshilfe kennt die Bedürfnisse von Menschen mit Beeinträchtigung.

Der Landes-Verband weiß:

Menschen mit Beeinträchtigung haben immer noch Nachteile in der Gesellschaft.

Deshalb fordert die Lebenshilfe:

Die Landes-Regierung muss mehr tun für die Menschen mit Beeinträchtigung.

Die Lebenshilfe verhandelt deshalb mit der Landes-Regierung.

Die Lebenshilfe gibt es fast überall in Deutschland.

Die Lebenshilfe fördert Menschen mit Beeinträchtigung.

Die Lebenshilfe macht die Menschen stark.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen