See
Strand
Kind
Schmetterlinge - Kunstkalender
Gartenarbeit
Lebenshilferat
Küche
2 Kinder geschminkt
Park - Frau - Mann
Teilhabe statt Ausgrenzung
Schiff
Schwerin
Demo
Löwe - Kunstkalender
Flamingos - Kunstkalender
 
 
See
See
1
Strand
Strand
2
Kind
Kind
3
Schmetterlinge - Kunstkalender
Schmetterlinge - Kunstkalender
4
Gartenarbeit
Gartenarbeit
5
Lebenshilferat
Lebenshilferat
6
Küche
Küche
7
2 Kinder geschminkt
2 Kinder geschminkt
8
Park - Frau - Mann
Park - Frau - Mann
9
Teilhabe statt Ausgrenzung
Teilhabe statt Ausgrenzung
10
Schiff
Schiff
11
Schwerin
Schwerin
12
Demo
Demo
13
Löwe - Kunstkalender
Löwe - Kunstkalender
14
Flamingos - Kunstkalender
Flamingos - Kunstkalender
15

Der Lebenshilferat

Seit dem 26.11.2005 gibt es den Lebenshilferat Mecklenburg-Vorpommern. Mitglieder dieses Gremiums sind je ein Vertreter und ein Stellvertreter mit Behinderung aus verschiedenen Orts- und Kreisvereinigungen der Lebenshilfe in M-V. Die Mitglieder kommen aus Wismar, Schwerin, Hagenow, Parchim, Rostock, Grimmen, Barth, Pasewalk und aus Neubrandenburg. Nicht alle Orts- und Kreisvereinigungen aus Mecklenburg-Vorpommern haben ein Mitglied in den Lebenshilferat berufen. Die Treffen finden 3x im Jahr statt.

Der Lebenshilferat
Der Lebenshilferat

Welche Aufgaben haben wir? Was wollen wir erreichen?

Der Lebenshilferat M-V ermöglicht die aktive Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderung. Er setzt sich für die Interessen der Menschen mit Behinderung in den Bereichen Arbeit, Wohnen und Freizeit ein. Der Lebenshilferat ist Sprachrohr für Menschen mit Behinderung und sichert den Austausch von Menschen mit Behinderung untereinander. Informationen über Anliegen, Sorgen, Wünsche und Interessen werden an die Lebenshilfe weitergegeben. Der Lebenshilferat vertritt konsequent die Interessen auch von Menschen mit schwerer Behinderung. Der Lebenshilferat hält auch Verbindung zum Landesvorstand M-V und zum Rat behinderter Menschen der Bundesvereinigung. Der Lebenshilferat trifft sich dreimal im Jahr. Gemeinsam werden aktuelle Themen und Probleme diskutiert und gemeinsam nach Lösungsmöglichkeiten gesucht.

Diana Klotz

Die Sprecherin des Lebenshilferates ist Diana Klotz, aus der Lebenshilfekreisvereinigung Schwerin.

Ronny Meske

Stellvertretender Sprecher ist Ronny Meske, Lebenshilfe Uecker-Randow.

Jan Schult

Jan Schult ist Mitglied der Lebenshilfe Wismar und arbeitet ebenfalls aktiv im Lebenshilferat mit. Außerdem ist er Vorstandsmitglied im Landesverband der Lebenshilfe M-V.

 

Sie sind Mitglied in einer Orts- und Kreisvereinigung der Lebenshilfe und möchten im Lebenshilferat mitmachen? Dann rufen Sie uns an unter der Telefon-Nr.: 0385 44008879! Frau Silvia Bahr ist am Telefon und unterstützt Sie bei der Aufnahme in den Lebenshilferat.

Wir freuen uns über einen Kontakt mit Ihnen.

Jede Spende hilft!

Jetzt spenden

 
 

Mitglied werden

Hier anmelden!

 
 

Leichte Sprache

Hier klicken!

© 2017 Landesverband der Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Mecklenburg-Vorpommern e.V. - 19057 Schwerin, Lankower Str. 9 - E-Mail: info@lebenshilfe-mv.de