Löwe - Kunstkalender
Teilhabe statt Ausgrenzung
See
Flamingos - Kunstkalender
Lebenshilferat
Demo
Schmetterlinge - Kunstkalender
2 Kinder geschminkt
Schwerin
Park - Frau - Mann
Strand
Schiff
Küche
Gartenarbeit
Kind
 
 
Löwe - Kunstkalender
Löwe - Kunstkalender
1
Teilhabe statt Ausgrenzung
Teilhabe statt Ausgrenzung
2
See
See
3
Flamingos - Kunstkalender
Flamingos - Kunstkalender
4
Lebenshilferat
Lebenshilferat
5
Demo
Demo
6
Schmetterlinge - Kunstkalender
Schmetterlinge - Kunstkalender
7
2 Kinder geschminkt
2 Kinder geschminkt
8
Schwerin
Schwerin
9
Park - Frau - Mann
Park - Frau - Mann
10
Strand
Strand
11
Schiff
Schiff
12
Küche
Küche
13
Gartenarbeit
Gartenarbeit
14
Kind
Kind
15

AG Netzwerkkoordination

AG Netzwerkkoordination
AG Netzwerkkoordination

Der Landesverband der Lebenshilfe Mecklenburg-Vorpommern entschied in 2009 die Gründung der Arbeitsgruppe Netzwerkkoordination-Einrichtungen und Dienste.

Die sechszehn Mitglieder der AG sind Sozialunternehmen in Mecklenburg-Vorpommern. Sie erbringen Leistungen in den Bereichen Wohnen, Arbeiten, Frühförderung, Kindertagesstätten für Menschen mit vorrangig geistiger Behinderung.

In der Regel werden die Unternehmen durch die Leiterin oder Leiter der Verwaltungen in der AG vertreten.

Bis auf zwei Mitglieder sind alle in der Lebenshilfe organisiert.

Die überwiegende Anzahl der Leistungen werden aus Mitteln der Eingliederungshilfe finanziert. Die Umsetzung geschieht in Mecklenburg-Vorpommern auf der Grundlage des Landesrahmenvertrags (LRV). Er bietet eine wichtige Grundlage für Entwicklung und Planbarkeit sowie Verhandlung mit den Kostenträgern. Diese Verhandlungen führt jeder Träger individuell.
Bei den Verhandlungen mit dem überörtlichen Sozialhilfeträger (Kommunaler Sozialverband) oder den Landkreisen geht es um viel Geld. Sie müssen sehr gut vorbereitet werden. Es sind harte Verhandlungen.

Hier setzt die Arbeit der AG an. Ziel der AG ist seine Mitglieder dabei zu unterstützen, Verhandlungen über Kostensätze erfolgreich abzuschließen. Die Aufgaben der Arbeitsgruppe lauten:

  • Darstellung und Analyse von Kostensätzen durch Einrichtungsvergleiche für festgelegte Leistungstypen
  • Stärkung der Position von LH Trägern in Kostensatzverhandlungen
  • Kenntnisstand zwischen den LH Trägern in Mecklenburg-Vorpommern verbessern.
  • Organisations- und Qualitätsentwicklung unterstützen.

Transparenz und Kooperation

Durch die enge Zusammenarbeit in der AG konnte vereinbart werden, die wichtigsten Kennzahlen aller Träger für die Finanzierung unserer Leistungen in einer passwortgeschützten Datenbank zu erfassen und für alle sichtbar zu machen.

Die Programmierung erlaubt Vergleiche zwischen den Trägern zu erstellen und erfasst das Verhandlungsgeschehen der Träger. Jeder Träger ist gehalten die Daten in seinem Bereich zu aktualisieren.

Kooperationen entwickeln sich überall dort, wo der Transfer von Know How und spezifischer Informationen im Kontext der Kostensatzverhandlungen notwendig ist und geboten erscheint.
Es wurden Standards für Kostensatzverhandlungen erarbeitet.

Organisationsentwicklung

Inklusion, Ökonomisierung der Sozialarbeit, die Sicherung von Fachkräften, das zu erwartende Bundesteilhabegesetz, - um nur einige Beispiele zu nennen - , sind Herausforderungen und Zukunftsthemen. Rechtsrahmen und Finanzierung der Leistungen ändern sich beständig. Hier greift die AG relevante Themen auf. Dabei steht die Finanzierung und konzeptionelle Gestaltung der Leistungen stets im Vordergrund.

Funktionsweise

Die Mitglieder der AG treffen sich viermal im Jahr. Die Dokumentation der Netzwerkarbeit erfolgt im Intranet.

Verhandlungen mit dem kommunalen Sozialverband führen die Träger selbständig, werden jedoch im Vorfeld unterstützt. In seltenen Fällen nimmt der AG Leiter an den Verhandlungen teil.
Die AG wird auf Bundesebene in einer Arbeitsgruppe der Kostensatzverhandler bei den Landesverbänden vertreten.

Auch in anderen Gremien der Bundesvereinigung der Lebenshilfe ist die AG vertreten, Beispiel Schulassistenz.

Jede Spende hilft!

Jetzt spenden

 
 

Mitglied werden

Hier anmelden!

 
 

Leichte Sprache

Hier klicken!

© 2017 Landesverband der Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Mecklenburg-Vorpommern e.V. - 19057 Schwerin, Lankower Str. 9 - E-Mail: info@lebenshilfe-mv.de